„mateneen“: eine neue Heftreihe für eine demokratische Schulkultur

190124-460mateneenEnde Januar 2019 erscheint die erste Ausgabe der neuen Heftreihe „mateneen – Praxishefte Demokratische Schulkultur“. Ziel dieser neuen Reihe, die von der Stiftung  Zentrum fir politesch Bildung, der Universität Trier und dem Ministerium für Bildung, Kinder und Jugend herausgegeben wird, ist es, Schulleitungen und Schulpersonal fachliche Hilfestellung zu bieten, um demokratische Schulkultur nachhaltig zu fördern und zu entwickeln.

Die deutsche Printausgabe dieser Praxishefte wird allen öffentlichen luxemburgischen Grund- und Sekundarschulen kostenlos zur Verfügung gestellt. Zusätzlich findet man auf der Internetseite  mateneen.eu die französische Version sowie Arbeitsblätter und Kopiervorlagen, die von den Schulen, falls erwünscht, angepasst werden können. Sämtliche frei verfügbare Materialien wurden zusammen mit Schulen in Luxemburg und in der Großregion erarbeitet und haben sich bereits in der Praxis bewährt.

Jede Ausgabe hat einen thematischen Schwerpunkt. Das erste Heft behandelt das Konzept der demokratischen Schulkultur und gibt einen Überblick über Partizipationsmöglichkeiten im Luxemburger Schulsystem.

Kinder und Jugendliche an allen Entscheidungen, die sie betreffen, mitwirken zu lassen, ist eine Aufgabe, die sowohl in der UN-Kinderrechtskonvention als auch im luxemburgischen Jugendgesetz verankert ist. Vor allem in der Schule und im Unterricht bieten sich vielfältige Möglichkeiten, demokratische Mitsprache und Teilhabe zu fördern. In diesem Sinne wurden auch in Luxemburg in den letzten Jahren auf unterschiedlichen Ebenen demokratiepädagogische Konzepte entwickelt und erprobt. Es gibt viele gelungene Bemühungen, partizipative Schulstrukturen und Methoden erfolgreich umzusetzen. Was jedoch bisher fehlte, waren eine systematische Aufarbeitung dieser Erfahrungen sowie die Bereitstellung von theoretischen Grundlagen und praxisorientierten Anleitungen für das Schulpersonal. Diese Lücke soll mit Hilfe der neuen Publikationsreihe „mateneen – Praxishefte Demokratische Schulkultur“ geschlossen werden.

Zudem ist die Heftreihe, dank des Erfahrungsaustausches mit den direkt an Luxemburg angrenzenden Regionen, ein wichtiger Beitrag zur Förderung der europäischen Zusammenarbeit.

Innerhalb der nächsten 12 Monate erscheinen drei weitere Ausgaben. Sie behandeln den Schülerrat, die partizipative Gestaltung des Unterrichts und die verschiedenen Möglichkeiten der Schülervertretungen.

190124-banner-mateneen

  • Mis à jour le 25-01-2019